Yoga - Physiotherapie Michaela Auer

yoga

YOGA MACHT GLÜCKLICH !

Yoga macht glücklich - Physiotherapie Michaela Auer

Die Krise hat uns viel abverlangt  -

Nutze daher jede Möglichkeit, die Dir Ressourcen bieten ! Nutze alle Dinge, die Dich glücklich machen, Dir Freude und Wohlbefinden schenken !

 

Ich biete Yoga Lektionen per Zoom Meetings an.

Yoga Lektionen - Michaela Auer

YONI YOGA

Yoni Yoga basiert auf den Einsichten der 

"Tantra - Philosophie".

Sie baut auf klassischen Yogastellungen auf, die ein besonderes Ziel haben :

 

Frauen in Ihrer Weiblichkeit und Ihrer ganz persönlichen Situation abzuholen und sie in Ihrer körperlichen, seelischen und sinnlichen Entwicklung zu begleiten.

 

Die Praxis passt sich dem weiblichen Rhythmus und den unterschiedlichen Lebensphasen an.

 

Yoni Yoga weckt die "Shakti - Energie" in jeder Frau

und begleitet sie liebevoll durch jede Lebensphase !

 

Die Praxis ist kein rigides System, das aus einer festgelegten Abfolge von Asanas besteht, sondern ein 

" inneres, intuitives Yoga", das sich nach Deinem Bedürfnis immer wieder neu zusammenstellen  lässt - für Dich Zuhause.

 

Die wichtigste Regel im Yoni Yoga lautet:

 

Höre auf Deinen Körper und gib ihm, was er gerade - in diesem Augenblick- braucht.

Manchmal fühlst Du Dich vielleicht voller Energie, zum Beispiel in der Zeit des Eisprungs und fordernde Asanas sind dann genau das Richtige, um diese Energie zu verstärken und fließen zu lassen.

 

Dann gibt es wiederum Phasen im weiblichen Zyklus, etwa während der Menstruation, in denen Du Dich mit Meditation oder Mantras wohler fühlst.

 

In Yoni Yoga lernst Du darauf zu achten, das Deine Yoga Praxis zu Deinem monatlichen Zyklus passt und zu Deiner Lebensphase, in der Du Dich gerade befindest.

Bei dieser Art des Yoga lernst Du auch:

* selbst zu spüren welche Übungen Dir guttun und zu welcher Zeit 

* auf Deinen Körper zu hören

* Deine Intuition zu entwickeln.

 

In Yoni Yoga sind alle Übungen speziell auf die Bedürfnisse von Frauen zugeschnitten.

Dabei spielt  unter anderen der Beckenboden eine zentrale Rolle.

 

Ein weiterer wichtiger Aspekt im Yoni Yoga ist der Energiefluss im Körper.

 

Wir arbeiten mit den drei Energiezentren der Weiblichkeit:

 

dazu gehört das Wurzelchakra, der Sitz der ureigenen weiblichen Energie.

 

Das Sakralchakra, Dein Zentrum der Sinnlichkeit und Sexualität.

 

Das Herzchakra, der Sitz der Liebe und des Mitgefühls.

 

Die Arbeit mit den Energiezentren wird Dir helfen, Blockaden zu lösen und die Beziehung zu Dir und Deinem Partner zu intensivieren.

 

Im Yoni Yoga werden verschiedene Mudras, Mantras und Bandhas angewendet,

die dazu beitragen, die weibliche "Shakti - Kraft" voll zu entfalten und Deine ureigene Energie in den Chakren freizusetzen.

 

Mein Anliegen ist es, gemeinsam mit Dir nach Innen zu hören,

 

* damit Du Dir Deine Bedürfnisse erfüllen kannst

 * eine Yoga Praxis zu entwickeln in der Du Dich wohfühlst

  * eine Yoga Praxis die für Dich zur täglichen Ressource wird.

* Dich in jeder Lebensphase unterstützt

* Dich in Deine wahre Frauenkraft kommen lässt !!!

 

Quelle .: Yoni Yoga / Kalashatra Govinda und Gaby Brandl

 

 

Reserviere Dir jetzt einen kostenlosen Termin für ein Gespräch und eine Yogastunde speziell für Dich zusammengestellt !